27,50 €*

Inhalt: 0.75 L (36,67 €* / 1 L)
Produktnummer: 2625
Hersteller: Bodegas y Viñedos Maurodos, Pedrosa del Rey - Valladolid, Spanien

Das 1997 gegründete Weingut Maurodos besitzt mittlerweile gut 60 Hektar Weingärten in Toro. Natürlich steht der Fokus auf die spanische Rebsorte Tinta de Toro, die lokale Varietät des Tempranillo, aus der die Bodega Solabal in der Rioja beispielsweise ihre Reserva keltert. Im Durchschnitt liegt das Alter der Reben bei 35 Jahren, jedoch befinden sich auch etliche alte Reben in den Anlagen, die dann auch tatsächlich ungepfropft oder wurzelecht sind. Wie Mariano Garcia uns sagte, "hatte die Reblaus einfach keine Lust sich den hiesigen Bedingungen auszusetzen und ist ferngeblieben." Diese Reben sind es, die den Weinen der Bodegas y Viñedos Maurodos alles mit auf den Weg geben, was Sie benötigen, um uns im Glas zu begeistern: Farbe, Frucht, Mineralität und reifes Gerbstoff. Aus der Hand des Meisters Mariano Garcia, der früher der Kellermeister bei der berühmten Bodega Vega Sicilia war, ergibt das strukturierte, elegante und ausgewogene Top Weine. Respekt dafür!

Der San Román 2018 hat es geschafft. Er gehört zu den Stars der D.O. Toro und wird in einem Atemzug mit den ganz großen Weinen aus Toro genannt. Bei der Verkostung des San Román 2018 fanden wir großes Kino vor! Ein faszinierender spanischer Rotwein von grosser Intensität und Eleganz. Sein tiedunkles Duft- und Geschmacksbild erinnert an schwarze Beeren und Kirschen, Zigarrenkiste und feiner Vanille. Der nicht enden wollende Nachhall basiert auf seiner feinen Säure und seinem kräftigen und reifen Tannin. Zugegebenermassen ist dieser Wein natürlich noch sehr jung. Also lautet die Devise: Ordentlich lang dekantieren oder in der hintersten Ecke des Kellers vergraben. Das Warten wird sich lohnen! 94+ Parker Punkte von Luis Gutierrez für Wine Advocate und er schreibt über diesen spanischen Rotwein aus Toro: "The 2018 San Román was produced with Tinta de Toro grapes from a cool and wet year that delivered a healthy crop. The grapes are from different organically farmed vineyards in the villages of Morales de Toro, Pedrosa del Rey and San Román de Hornija and were vinified by plot in stainless steel with indigenous yeasts. It matured in a combination of French and American oak barrels for 24 months. This is very young, and compared with the polished 2017, it feels raw. But 2018 has to be one of the finest vintages here; the oak is quite dominant and tannic, but the freshness and balance will make it develop beautifully in bottle. It has ripeness and black fruit and is spicy, with a touch of licorice and ink. This wine has a lot of everything! It's one of the years with more acidity since they started here in 1997. 112,000 bottles produced. It was bottled in February 2021."

Anlass: Diner, Festtagsweine, Terrasse, Zwischendurch, besonderer Anlass
Bio: nein
Füllmenge (Liter): 0.75
Jahrgang: 2018
Mengeneinheit: Liter
Parker Punkte: 94+
Rebsorte: Tempranillo, Tinta de Toro
Region: Toro
Speisetipp: Fleisch, Grillen, Käse, Wurst, Zigarre
Weinart: Rot

Spezifikationen


Bodega : Maurodos
Barrique : Ja
Kann Sulfite, Albumin und Lysozym vom Ei und Eiprotein enthalten : Ja
Alkoholgehalt : 14,5 % Vol.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.