Registrieren

Die Anmeldung ist kostenlos und einfach!

Sie haben bereits ein Kundenkonto?
Hier geht's: zurück zum Login

Das ist ein Pflichtfeld!
Das ist ein Pflichtfeld!
Falsche Eingabe!
Falsche Eingabe!
Das ist keine E-Mail-Adresse!
Das ist ein Pflichtfeld!
Diese E-Mail-Adresse existiert bereits!
Das ist ein Pflichtfeld!
Falsche Eingabe!
Bitte mindestens 6 Zeichen verwenden!
Bitte maximal 16 Zeichen verwenden!
Die Passwörter stimmen nicht überein!
Das ist ein Pflichtfeld!
Passwort oder E-Mail-Adresse ist falsch!

Allgemeine Geschäftsbedingungen



Die nachstehenden Regelungen gelten für alle Verträge zwischen vinatero.de, ein Onlineshop der Varela & Walter GbR, vertreten durch den Geschäftsführer, Herrn Jörg Walter und ihren Kunden.


§ 1 Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Angaben und Mitteilungen auf dieser Internetseite stellen eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebotes dar. Mit Bestätigung des Buttons "Bestellung abschließen" unter dem ausgefüllten Bestellformular gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gegenüber der Varela & Walter GbR ab.

(2) Die Varela & Walter GbR schließt Verträge ausschließlich mit volljährigen Personen ab. Mit der Anerkennung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bei der Abgabe des Angebotes bestätigt der Käufer ausdrücklich, das Mindestalter von 18 Jahren erreicht zu haben. Während des Bestellvorgangs muss der Käufer sein Geburtsdatum angeben. Falschangaben stellen eine Täuschung des Verkäufers dar und werden rechtlich verfolgt.

(3) Der Kunde ist bei der Bestellung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich Daten des Kunden ändern, insbesondere die Anschrift, der Name oder die E-Mail-Adresse, ist der Kunde verpflichtet, diese Änderungen, sofern sie für die Vertragsabwicklung relevant sind, unverzüglich dem Verkäufer mitzuteilen. Sollte es zu Fehlern bei der Bestellung kommen, kann der Kunde telefonisch Kontakt mit der Varela & Walter GbR aufnehmen bzw. sonstige Kommunikationsmittel nutzen.

(4) Eingabefehler können bis zum Abschluss der Bestellung stets über den Zurück-Knopf des Browsers oder aber durch Anklicken der einzelnen in der Kopfleiste befindlichen Schritte beim Bestellvorgang korrigiert werden. Sollte dennoch ein Fehler auftreten, kann der Kunde telefonisch oder mit anderen Kommunikationsmitteln Kontakt zu der Varela & Walter GbR aufnehmen und eine Klarstellung vornehmen.

(5) Sollte die vom Kunden gewünschte Ware komplett oder zum Teil einmal nicht verfügbar sein, wird der Kunde hierüber unverzüglich durch die Varela & Walter GbR informiert. Die Lieferung von Teilmengen erfolgt nur nach vorheriger Absprache mit dem Kunden. Mehrkosten entstehen dem Kunden dafür nicht. Aufgrund des Imports vieler Produkte und damit verbundener gelegentlicher Transportschwierigkeiten können sich Verzögerungen ergeben, welche die Varela & Walter GbR dem Kunden unverzüglich nach Abgabe des Angebots anzeigen wird. Einige Artikel sind stark limitiert und können eventuell nicht in der bestellten Menge geliefert werden. In solchen Fällen liefert die Varela & Walter GbR, nach Rücksprache mit dem Kunden, die noch zuteilbare Menge. Im Falle eines Jahrgangswechsels liefert die Varela & Walter GbR selbstverständlich nach Rücksprache, den nächsten verfügbaren Jahrgang, sofern dieser vorhanden ist. Falls der Kunde die bestellte Ware selbst in unserem Ladenlokal abholen möchte, werden ihm keine Versandkosten berechnet. Allerdings sollte vorher eine Terminabsprache stattfinden.

(6) Die Varela & Walter GbR bestätigt unverzüglich den Eingang der Bestellung. Sollte aus den oben genannten Gründen eine Ware nicht entsprechend dem Angebot geliefert werden können, teilt die Varela & Walter GbR dies dem Kunden ebenfalls unverzüglich mit. Der Kunde kann sich sodann entscheiden, ob er den Vertrag zu den geänderten Bedingungen annimmt oder von seinem Angebot Abstand nehmen möchte.


§ 2 Leistungsvorbehalte

Die Varela & Walter GbR behält sich vor, Aufträge nur nach schriftlicher Bestätigung an eine eingetragene Firma oder natürliche Person unter Angabe der vollständigen Anschrift zu liefern.


§ 3 Liefer- und Zahlungsbedingungen, Eigentumsübergang

(1) Die wesentlichen Merkmale der von der Varela & Walter GbR angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote können den einzelnen Produktbeschreibungen der Internetseite entnommen werden. Die Flaschengröße beträgt, falls nicht anders angegeben, bei Wein 0,75 lt. bei Spirituosen 0,7 lt. Das Aussehen der Flasche kann von den gezeigten Fotos abweichen.

(2) Die angegebenen Preise verstehen sich als Brutto-Endpreise inklusive Steuern. Lediglich Versandkosten werden gesondert berechnet. Die Preise sind nicht skontierbar und wenn kein Zahlungsziel vereinbart wurde direkt nach Erhalt der Ware zu zahlen. Da auch die Varela & Walter GbR selbstverständlich ihre Lieferanten pünktlich bezahlt, muss sie im Falle des Zahlungsverzugs nach erfolgter Mahnung eine weitere Belieferung vorbehalten oder gegebenenfalls um Vorauszahlung bitten.

(3) Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Varela & Walter GbR.

(4) Ab einem Warenwert von39€ liefert die Varela & Walter GbR innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Bei Bestellungen unter 39€ fallen 9,90€ für den Versand innerhalb Deutschlands an.


§ 4 Lieferung

(1) Die Varela & Walter GbR bedient sich bei der Lieferung der bestellten Ware in der Regel der Firma UPS. Daher sind Samstagszustellungen derzeit nicht möglich. UPS hinterlässt im Falle des Nichtantreffens des Kunden eine Benachrichtigung und unternimmt zwei weitere Versuche die Lieferung zu überreichen. Der Kunde hat sicherzustellen, dass jemand anwesend ist, um die Lieferung anzunehmen und auf ihre Vollständigkeit zu prüfen. Bitte beachten Sie dabei, dass UPS keine alkoholischen Getränke an Minderjährige ausliefert!

(2) Die Varela & Walter GbR liefert die bestellten Waren natürlich auch ins europäische Ausland. Bei Lieferungen ins Ausland entstehen Mehrkosten für den Versand, welche der Kunde zu tragen hat. Für Lieferungen in Nicht-EU-Staaten muss der Kunde persönlich mit der Varela & Walter GbR in Kontakt treten und die Einzelheiten klären.

(3) Die Verkäuferin ist stets um eine schnellstmögliche Zustellung der Ware bemüht. Sollte die Ware nicht innerhalb von 5 Werktagen nach Aufgabe der Bestellung bei dem Kunden eingehen, sollte dieser die Varela & Walter GbR hierüber informieren. Diese wird sich sodann um eine Klärung der Angelegenheit bemühen.


§ 5 Zahlung per Kreditkarte

Soweit der Kunde per Kreditkarte zahlt, versichert die Varela & Walter GbR, dass diese Zahlungsmethode durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert ist. Die Varela & Walter GbR akzeptiert folgende Kreditkarten: Visa und Mastercard. Die Belastung des Kreditkartenkontos des Kunden erfolgt nach Abschluss der Bestellung.


§ 6 Zahlung per Überweisung oder Lastschrift

(1) Der Kunde hat die Möglichkeit über die entsprechenden Anbieter sowohl per Sofortüberweisung, als auch über eine Lastschrift zu bezahlen.

(2) Bei Zahlungsverzug des Kunden berechnet die Varela & Walter GbR Verzugszinsen entsprechend gesetzlicher Grundlagen. Nach erfolgter Mahnung behält sich die Varela & Walter GbR ferner eine weitere Belieferung vor, bzw. liefert zukünftig nur noch gegen Nachnahme bzw. Vorkasse. Die Nichtbeachtung der in der Mahnung gesetzten Zahlungsfrist führt auch bei Kleinstbeträgen zur rechtlichen Verfolgung, welche in der Regel weitere Kosten verursacht.


§ 7 Korkreklamation

(1) Naturkork ist ein natürliches Material. Seine Qualität unterliegt daher gewissen Schwankungen. Die Varela & Walter GbR beobachtet mit großer Aufmerksamkeit alternative Verschlusssysteme und zieht diese auch dem Naturkork vor, um eine möglichst niedrige Ausfallquote zu haben. Bei Weinen, die in mit Naturkork verschlossenen Flaschen geliefert werden, kann die Varela & Walter GbR, branchenüblich, im Falle eines Korkgeschmacks (auch Korkton oder Korkschmecker genannt) keinen Ersatz leisten!


§ 8 Weinstein und andere Weinfehler

(1) Unter Umständen kann es bei der Lagerung von Weinen zur Bildung von Weinstein kommen. Diese kristallinen Ausfällungen sind Ausdruck einer schonenden Weinbereitung und beeinträchtigen nicht die Qualität des Weins. Ebenso wie im Falle des Korkgeschmacks kann die Varela & Walter GbR daher bei Auftreten von Weinstein keinen Ersatz liefern.

(2) Ferner kann es speziell bei unfiltrierten und ungeschönten, also naturnah entstandenen Weinen, zu Depotbildungen und anderen Ausfällungen, leichten Trübungen und Schlierenbildung im Wein kommen. Besonders häufig und stark tritt dies bei reifen Jahrgängen auf. Auch dies ist kein Grund zur Reklamation oder zum Umtausch.


§ 9 Bilder & Jahrgänge

Das Aussehen der Flasche kann von den gezeigten Fotos abweichen. Aus ästethischen Gründen haben wir auf das Herausretuschieren der Jahrgänge verzichtet. Bindend ist daher nicht der auf dem Bild dargestellte Jahrgang, sondern der in der Überschrift ausgewiesene Jahrgang. Branchenüblich versenden wir nach dem Ausverkauf des letzten Jahrganges den Nachfolgejahrgang.Falls Sie damit nicht einverstanden sein sollten, bitten wir um kurze Benachrichtigung.


§ 10 Gewährleistungsansprüche

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Über die gesetzlichen Mängelansprüche hinaus bestehen keine besonderen Garantieansprüche gegenüber der Varela & Walter GbR, es sei denn, etwas anderes wurde ausdrücklich schriftlich vereinbart.


§ 11 Gerichtsstand

Für die Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen der Varela & Walter GbR und dem Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Soweit der Käufer Vollkaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen ist, ist ausschließlich Ettlingen Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Mit der Bestellung bei der Varela & Walter GbR akzeptiert der Kunde vorbehaltlos vorstehende allgemeine Geschäftsbedingungen als juristisch verbindlich.


Mit der Bestellung bei der Varela & Walter GbR akzeptiert der Kunde vorbehaltlos vorstehende allgemeine Geschäftsbedingungen als juristisch verbindlich.