Registrieren

Die Anmeldung ist kostenlos und einfach!

Sie haben bereits ein Kundenkonto?
Hier geht's: zurück zum Login

Das ist ein Pflichtfeld!
Das ist ein Pflichtfeld!
Falsche Eingabe!
Falsche Eingabe!
Das ist keine E-Mail-Adresse!
Das ist ein Pflichtfeld!
Diese E-Mail-Adresse existiert bereits!
Das ist ein Pflichtfeld!
Falsche Eingabe!
Bitte mindestens 6 Zeichen verwenden!
Bitte maximal 16 Zeichen verwenden!
Die Passwörter stimmen nicht überein!
Das ist ein Pflichtfeld!
Passwort oder E-Mail-Adresse ist falsch!
- 2013 -

Quinta Quietud 2013

Quinta de la Quietud
- 2013 - Quinta Quietud 2013 Quinta de la Quietud
Pro Flasche
19,95 €
inkl. MwSt (26,60 € /l)

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

ODER
Produktbeschreibung

Quinta Quietud 2013

Unser Freund Jean François Hébrard ist ein echter Könner. Sein Handwerk hat er von der Pike auf gelernt. Er studierte Önologie in Bordeaux, arbeitete unter anderem im Burgund bis er dann eines Tages per Zufall auf dieses Projekt im verlassenen Anbaugebiet Toro stiess. Das scheinbar unausgeschöpfte Potenzial aus der Kombination Klima, Böden und uralte Rebstöcke erkannte er sofort und heuerte folgerichtig im Jahr 2000 hier an. Seitdem stellt er die Qualitätshierarchie des Toros komplett auf den Kopf. Wie schafft er es bloss die um ein vielfaches teureren Monsterweine, die sich allesamt gerne selbst als typisch für das Anbaugebiet bezeichnen, aber leider nicht im Ansatz die reife Qualität eines grossen Weines mitbringen, derart in den Schatten zu stellen? Klare Antwort: Durch pures Handwerk! Denn die bis zu 100 Jahre alten Tinta de toro-Reben (eine lokale Varietät des Tempranillos, die im Costers del Segre beispielsweiseUll de Llebre heisst), die auf dem 22 ha grossen Anwesen stehen, sind alle in der Buscherziehung und werden biologisch bewirtschaftet. Etwas, was Jean François Hébrard bei einem der Pioniere des französischen Ökoweinbaus, Laurent Combier, erlernte. Und Handwerk bedeutet Maloche. Viel Maloche. Der 2013er Quinta Quietud plumpst schwarzviolett ins Glas und verströmt nach ein wenig Sauerstoffkontakt fröhlich eine geballte Ladung schwarzer Kirschen, Pflaumen, schwarze Johannisbeeren, Tabak, beste dunkle Schokolade und Düfte von mediterranen Kräutern. Mächtig gut! Mächtig gut präsentiert sich der Wein auch am Gaumen. Hochexplosives Bouquet, mit üppigen Aromen ausgestattet, fruchtsüsse Extrakt, reichlich vorhandenes, sehr reifes, feinporiges Gerbstoff. Ein Wein, der wie aus einem Guss erscheint! Ein Bolide, der er locker und spielerisch mit den besten Weinen der Region und des Landes aufnehmen kann! Haben Sie Lust ganz feine Weine aus Teneriffa zu probieren?
Merkmale
Hersteller Quinta de la Quietud S.L., Toro - Zamora, Spanien
Bodega Quinta de la Quietud
Region Toro
Jahrgang 2013
Barrique Ja
Anlass besonderer Anlass, Diner, Terrasse, Zwischendurch
Speisetipp Fleisch, Grillen, Zigarre
kann Sulfite, Albumin und Lysozym vom Ei und Eiprotein enthalten Ja
Bewertung Nicht zutreffend
Kundenbewertungen