Registrieren

Die Anmeldung ist kostenlos und einfach!

Sie haben bereits ein Kundenkonto?
Hier geht's: zurück zum Login

Das ist ein Pflichtfeld!
Das ist ein Pflichtfeld!
Falsche Eingabe!
Falsche Eingabe!
Das ist keine E-Mail-Adresse!
Das ist ein Pflichtfeld!
Diese E-Mail-Adresse existiert bereits!
Das ist ein Pflichtfeld!
Falsche Eingabe!
Bitte mindestens 6 Zeichen verwenden!
Bitte maximal 16 Zeichen verwenden!
Die Passwörter stimmen nicht überein!
Das ist ein Pflichtfeld!
Passwort oder E-Mail-Adresse ist falsch!

Mentrida

Anbaugebiet Mentrida

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

Raster Liste

In absteigender Reihenfolge

1 Artikel

Anbaugebiete

Weine aus Spanien sind mittlerweile nicht nur bei den Spaniern beliebt, sondern gewinnen auch bei internationalen Weinkennern immer mehr an Begeisterung. Spanien besitzt mit 1,3 Millionen Hektar Rebfläche das größte Weinbauland der Welt. Diese lässt sich in drei Bereiche, den Norden (Rioja, Ribera del Duero, Navarra, Penedès), die Mitte (Valencia, La Mancha, Valdepeñas, Alicante) und den Süden (Jerez, Málaga) einteilen und in vier Gruppen von Herkunftsbezeichnungen gliedern: Vino de la Tierra (VdlT), Vino Comercal (V.C.), Denominación de Origin (D.O.), Denominación de Origin Calificada (D.O.Ca.). Durch die unterschiedlichen Bodenformationen und Klimaeinflüsse hat jedes Anbaugebiet seinen eigenen Wein-Stil entwickelt. Das Anbaugebiet Rioja ist zum Beispiel berühmt für ihre Rotweine, die Rueda für fruchtbetonte
Blancos. Das Priorat begeistert mit Weinen von außerordentlicher Mineralität. Neben diesen Anbaugebieten gehören Ribera del Duero, Monsant, Navarra, Toro, Jumilla, Bierzo und Cava zu den wichtigsten Wein-Regionen in Spanien.