Registrieren

Die Anmeldung ist kostenlos und einfach!

Sie haben bereits ein Kundenkonto?
Hier geht's: zurück zum Login

Das ist ein Pflichtfeld!
Das ist ein Pflichtfeld!
Falsche Eingabe!
Falsche Eingabe!
Das ist keine E-Mail-Adresse!
Das ist ein Pflichtfeld!
Diese E-Mail-Adresse existiert bereits!
Das ist ein Pflichtfeld!
Falsche Eingabe!
Bitte mindestens 6 Zeichen verwenden!
Bitte maximal 16 Zeichen verwenden!
Die Passwörter stimmen nicht überein!
Das ist ein Pflichtfeld!
Passwort oder E-Mail-Adresse ist falsch!
- 2016 -

San Román 2016

Maurodos
- 2016 - San Román 2016 Maurodos
Pro Flasche
27,50 €
inkl. MwSt (36,67 € /l)

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

ODER
Produktbeschreibung

San Román 2016

Das 1997 gegründete Weingut Maurodos besitzt mittlerweile gut 60 ha Weingärten in Toro. Natürlich steht der Fokus auf die Leitrebsorte Tinta de Toro, die lokale Varietät des Tempranillos aus der die Bodega Solabal in der Rioja beispielsweise ihre Reserva keltert. Im Durchschnitt liegt das Alter der Reben bei 35 Jahren, jedoch befinden sich auch etliche alte Reben in den Anlagen, die dann auch tatsächlich ungepfropft oder wurzelecht sind. Wie Mariano Garcia uns sagte, "hatte die Reblaus einfach keine Lust sich den hiesigen Bedingungen auszusetzen und ist ferngeblieben." Diese Reben sind es, die den Weinen der Bodegas y Viñedos Maurodos alles mit auf den Weg geben, was Sie benötigen, um uns im Glas zu begeistern: Farbe, Frucht, Mineralität und reifes Gerbstoff. Aus der Hand des Meisters Mariano Garcia, der früher der Kellermeister bei der berühmten Bodega Vega Sicilia war,ergibt das strukturierte, elegante und ausgewogene Top Weine. Respekt dafür! Der San Román hat es geschafft. Er gehört zu den Stars der D.O. Toro und wird in einem Atemzug mit den ganz Grossen Toros genannt. Uns wundert dies nicht, denn die Weine werden von der mit der Vinifikation des Kult Weines Mauro betrauten Truppe gemacht. Das, was bei der Verkostung des San Román 2016 im Glas lag, war schon grosses Kino! Ein faszinierender Wein von grosser Intensität und Eleganz. Sein tiedunkles Duft- und Geschmackbild erinnert an schwarze Beeren und Kirschen, Zigarrenkiste und feiner Vanille. Der nicht enden wollende Nachhall basiert auf seiner feinen Säure und seinem kräftigen, reifen Tannin. Zugegebenermassen ist dieser Wein natürlich noch sehr jung. Also lautet die Devise: Ordentlich lang dekantieren oder in der hintersten Ecke des Kellers vergraben. Das Warten wird sich lohnen!
Merkmale
Hersteller Bodegas y Viñedos Maurodos, Pedrosa del Rey - Valladolid, Spanien
Bodega Maurodos
Region Toro
Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
Jahrgang 2016
Barrique Ja
Anlass besonderer Anlass, Diner, Terrasse, Zwischendurch
Speisetipp Fleisch, Grillen
kann Sulfite, Albumin und Lysozym vom Ei und Eiprotein enthalten Ja
Kundenbewertungen