79,95 €*

Inhalt: 0.75 L (106,60 €* / 1 L)
Produktnummer: 2867
Hersteller: Clos Mogador, Gratallops, Spanien

Clos Manyetes 2020, wann immer ich diesen Namen hören, schliesse ich kurz meine Augen. Für den Bruchteil einer Sekunde beginne ich zu träumen. Eine sanfte Gänsehaut überkommt mich. Welch tolles Gefühl es ist, zu wissen, dass man angekommen ist. Ganz oben. Das Wissen darüber, dass man die Frage nach einem Lieblingswein sicher und ohne lange Bedenkzeit klar und eindeutig beantworten kann, ist schon toll. In solch einem Moment des Glücks fühle ich mich René Barbier von der Bodegas Clos Mogador nahe. Ich bin mit ihm über die holprigen Schotterwege durch seine Weinberge im Priorat gefahren. Dies ist der Ort, dem er sein halbes Leben gewidmet hat. Hier lebt er seinen Traum. Am Anfang waren alle skeptisch. Wie schön, dass sie sich geirrt haben. Für seine Träume zu arbeiten, zu kämpfen, morgens aufzuwachen, um Abends mit Schmerzen von der Schufterei sich wieder ins Bett zu legen, nur um genug Kraft für den nächsten Tag zu sammeln, um wieder dort zu beginnen, wo man gestern aufgehört hat. Von diesen physischen Erfahrungen bin ich weit entfernt. Doch wann immer ich ein Glas Clos Manyetes geniesse, trinke ich all diese Dinge mit. Und sie schmecken mir sehr gut.

"Terruño" , Herkunft, Boden, Steine, Sonne,.... das ist es, was den Clos Manyetes 2020 auszeichnet. Alte Samsó oder Carinena Rebstöcke, denen er noch ordentlich was abringt. Nicht viel, aber viel Gutes, Schmackhaftes, den Charakter der Region Priorat, in der er seit den 70er Jahren lebt. 8-10 Rebstöcke benötigt er um eine Flasche Clos Manyetes 2020 zu erhalten. Deshalb kennt er seine Reben, die Sonne trinken und Schiefer essen, so gut, wie niemand sonst in der Region um Gratallops. Clos Manyetes 2020 ist der elegantere Rotwein der Bodega Clos Mogador, vielschichtig und etwas kantig. Aber das ist gerade das spannende an dem spanischen Rotwein aus dem Priorat. Luis Gutierrez bewertet Manyetes 2020 mit 95 Parker Punkten für den Wine Advocate und schreibt über den Wein aus dem Priorat: "As with some other wines, I had two vintages of the pure Cariñena to taste, and the 2020 Manyetes pales a bit in comparison with the 2019. 2020 was very wet and low-yielding, an unusual year in Priorat (they had mildew!), and they lost 70% of the production; so they aged the wine in a 600-liter oak demi-muid and some glass demijohns, but they took it out of the wood and finished aging it in a ceramic vessel (gres), which behaves more like concrete than terracotta—it's less oxidative. The wine is ripe and a bit heady, with abundant tannins that are going to require some time in bottle to get polished. Only 1,200 bottles were filled in August 2020."

Anlass: Diner, Festtagsweine, Zwischendurch, besonderer Anlass
Bio: nein
Bodega: Bodegas Clos Mogador
Füllmenge (Liter): 0.75
Jahrgang: 2020
Mengeneinheit: Liter
Parker Punkte: 95
Rebsorte: Cariñena, Garnacha
Region: Priorato
Speisetipp: Fleisch, Grillen, Wurst, Zigarre, helles Fleisch
Weinart: Rot

Spezifikationen


Barrique : Ja
Kann Sulfite, Albumin und Lysozym vom Ei und Eiprotein enthalten : Ja
Alkoholgehalt : 15 % Vol.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.