Navarra


Das Anbaugebiet Navarra liegt östlich der Rioja und südlich der Pyrenäen und kann auf eine lange Weinanbautradition zurückblicken. Um den Jakobsweg herum, der die Pilger nach Santiago de Compostela führt, liegen viele Weingüter. Die Region gleicht einem weiten Gemüsegarten inmitten von saftig grünen Feldern zwischen den welligen Bergen, die sich von den Pyrenäen zum Ebrotal ziehen. Die Nebenflüsse des Ebros durchziehen das Land wie ein Gitter. Die Landschaft vermittelt viel vom historischen Einfluss der Römer und des einstigen großen Königreiches des Königs Jaime, Don Sancho. Die Winter werden von den kalten nördlichen Winden aus den Pyrenäen beherrscht, während die heißen Sommer angenehm warmen Frühlingen folgen. Das Klima ist kontinental trocken. In der Region Navarra entstehen schöne moderne Rotweine, aromatische Weißweine und spritzige Roseweine. Die Tintos bestehen hauptsächlich aus den Trauben Tempranillo, Merlot und Cabernet Sauvignon. Bei den Weißweinen spielt die Chardonnay Traube eine bedeutende Rolle. Allerdings gibt es in jüngerer Zeit eine Vielzahl von Bodegas, die auf die einheimischen Rebsorten Garnacha, Viura und Malvasia setzen und damit authentische spanischen Weine aus der Region Navarra hervorbringen.

Navarra


Das Anbaugebiet Navarra liegt östlich der Rioja und südlich der Pyrenäen und kann auf eine lange Weinanbautradition zurückblicken. Um den Jakobsweg herum, der die Pilger nach Santiago de Compostela führt, liegen viele Weingüter. Die Region gleicht einem weiten Gemüsegarten inmitten von saftig grünen Feldern zwischen den welligen Bergen, die sich von den Pyrenäen zum Ebrotal ziehen. Die Nebenflüsse des Ebros durchziehen das Land wie ein Gitter. Die Landschaft vermittelt viel vom historischen Einfluss der Römer und des einstigen großen Königreiches des Königs Jaime, Don Sancho. Die Winter werden von den kalten nördlichen Winden aus den Pyrenäen beherrscht, während die heißen Sommer angenehm warmen Frühlingen folgen. Das Klima ist kontinental trocken. In der Region Navarra entstehen schöne moderne Rotweine, aromatische Weißweine und spritzige Roseweine. Die Tintos bestehen hauptsächlich aus den Trauben Tempranillo, Merlot und Cabernet Sauvignon. Bei den Weißweinen spielt die Chardonnay Traube eine bedeutende Rolle. Allerdings gibt es in jüngerer Zeit eine Vielzahl von Bodegas, die auf die einheimischen Rebsorten Garnacha, Viura und Malvasia setzen und damit authentische spanischen Weine aus der Region Navarra hervorbringen.