Bierzo 


Das Anbaugebiet Bierzo liegt im Nordwesten Spaniens in der Provinz Castilla und Leon und grenzt im Westen an das Anbaugebiet Valdeorras in Galizien. Die Weinberge liegen auf einer Höhe von bis zu 1000 Metern und werden im Norden von der Cordillera Cantábrica vor den frühen Frosten im Herbst geschützt. Die Temperaturen sind eher mild mit starken Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Die Niederschlagsmenge ist im Vergleich zu der benachbarten Region Galiziens deutlich geringer und liegt im Jahresdurchschnitt bei 721 mm. An den oberen Hängen und Terassen sind die Böden mineralisch, man findet pulverisierten Schiefer und Quarz vor. An den unteren Hängen stößt man eher auf sandige Böden, die sehr arm an organischer Materie sind. Die wichtigste Rebsorte ist Mencia für Tintos und Godello für Blancos. In den letzten Jahren fand ein Umdenken in den Köpfen vieler Winzer statt, die bis dahin meist genossenschaftlich organisiert waren. Es bildete sich eine kleine Gruppe von Winzern heraus, wie z.B Bodegas y Vinedos Mengoba, die den Focus auf Qualität statt Quantität setzen.

Bierzo 


Das Anbaugebiet Bierzo liegt im Nordwesten Spaniens in der Provinz Castilla und Leon und grenzt im Westen an das Anbaugebiet Valdeorras in Galizien. Die Weinberge liegen auf einer Höhe von bis zu 1000 Metern und werden im Norden von der Cordillera Cantábrica vor den frühen Frosten im Herbst geschützt. Die Temperaturen sind eher mild mit starken Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Die Niederschlagsmenge ist im Vergleich zu der benachbarten Region Galiziens deutlich geringer und liegt im Jahresdurchschnitt bei 721 mm. An den oberen Hängen und Terassen sind die Böden mineralisch, man findet pulverisierten Schiefer und Quarz vor. An den unteren Hängen stößt man eher auf sandige Böden, die sehr arm an organischer Materie sind. Die wichtigste Rebsorte ist Mencia für Tintos und Godello für Blancos. In den letzten Jahren fand ein Umdenken in den Köpfen vieler Winzer statt, die bis dahin meist genossenschaftlich organisiert waren. Es bildete sich eine kleine Gruppe von Winzern heraus, wie z.B Bodegas y Vinedos Mengoba, die den Focus auf Qualität statt Quantität setzen.