Teneriffa


Die D.O. Valle de la Orotava - Teneriffa liegt in der Provinz Santa Cruz de Tenerife im nordwestlichen Teil der Insel Teneriffa. Den Status einer D.O. erhielt die Herkunftsbezeichnung am 15. November 1995. Sie umfasst Weinberge in den Gemeinden La Orotava, Los Realejos und Puerto de la Cruz. Namensgebend ist das Orotava-Tal. Im Weinbaugebiet Valle de La Orotava werden hauptsächlich die beiden autochthonen Listán-Rebsorten Listán Negro und Listán Blanco angebaut. Die beiden Sorten belegen nahezu 90% der Rebfläche. Das insgesamt 400 ha große Weinbaugebiet liegt auf einer Höhe zwischen 275 und 700 m.ü. Meeresspiegel. Die Böden sind überwiegend vulkanisch geprägt. In den tiefer gelegenen Gebieten finden sich sandige Böden, in den hochgelegenen Bereichen überwiegen Böden mit Kalkstein. Auf Teneriffa herrschen ganzjährig milde Temperaturen. Im Weinbaugebiet Valle de la Orotava findet man diverse Mikroklimata. In Küstennähe bis auf eine Höhe von 550m überwiegt ein trockenes und sehr warmes Klima. Die Rebflächen in einer Höhe von 550 bis fast 700 m werden von einem kühleren und feuchteren Klima beeinflusst. Suertes del Marques ist mit seinen ökoligisch hergestellten Weinen einer der besten Erzeuger auf Teneriffa. Seine spanischen Rotweine und Weißweine haben Kultstatus.

Teneriffa


Die D.O. Valle de la Orotava - Teneriffa liegt in der Provinz Santa Cruz de Tenerife im nordwestlichen Teil der Insel Teneriffa. Den Status einer D.O. erhielt die Herkunftsbezeichnung am 15. November 1995. Sie umfasst Weinberge in den Gemeinden La Orotava, Los Realejos und Puerto de la Cruz. Namensgebend ist das Orotava-Tal. Im Weinbaugebiet Valle de La Orotava werden hauptsächlich die beiden autochthonen Listán-Rebsorten Listán Negro und Listán Blanco angebaut. Die beiden Sorten belegen nahezu 90% der Rebfläche. Das insgesamt 400 ha große Weinbaugebiet liegt auf einer Höhe zwischen 275 und 700 m.ü. Meeresspiegel. Die Böden sind überwiegend vulkanisch geprägt. In den tiefer gelegenen Gebieten finden sich sandige Böden, in den hochgelegenen Bereichen überwiegen Böden mit Kalkstein. Auf Teneriffa herrschen ganzjährig milde Temperaturen. Im Weinbaugebiet Valle de la Orotava findet man diverse Mikroklimata. In Küstennähe bis auf eine Höhe von 550m überwiegt ein trockenes und sehr warmes Klima. Die Rebflächen in einer Höhe von 550 bis fast 700 m werden von einem kühleren und feuchteren Klima beeinflusst. Suertes del Marques ist mit seinen ökoligisch hergestellten Weinen einer der besten Erzeuger auf Teneriffa. Seine spanischen Rotweine und Weißweine haben Kultstatus.