39,95 €*

% 79,95 €* (50.03% gespart)
Inhalt: 0.75 L (53,27 €* / 1 L)

Derzeit nicht auf Lager.

Produktnummer: 754
Hersteller: Abadia Retuerta, Sardón de Duero - Valladolid, Spanien

Am westlichen Rand der D.O. Ribera del Duero gelegen befindet sich die Bodega Abadia Retuerta in prominenter Nachbarschaft zu der Bodegas Vega Sicilia und der Bodegas Mauro. Abadia Retuerta, ein altes Kloster aus dem Jahr 1146, umfasst 700 Ha. Land von denen ca. 206 Ha. mit Reben bestockt sind. Dem Tempranillo kommt mit ca. 70% der Fläche die Hauptrolle zu. Der Rest verteilt sich auf Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah. Nach umfassenden geologischen Studien hat man 54 unterschiedliche Parzellen definiert, die mikrovinifiziert werden. Die Weinberge liegen um das Kloster und den Duero Fluss zwischen 725 und 910 Meter Höhe angrenzend an die Weinanbauregion D.O. Region del Duero.

Abadia Retuerta Pago Negralada 2014 ist ein Einzellagenwein. Er ist ein reinsortiger Tempranillo Rotwein. Die Trauben für diesen spanischen Wein stammen von der Parzelle Pago Negralda. 93+ Parker Punkte vom Wine Advocate.

Anlass: Diner, Festtagsweine, Zwischendurch, besonderer Anlass
Bio: nein
Bodega: Abadia Retuerta
Füllmenge (Liter): 0.75
Jahrgang: 2014
Mengeneinheit: Liter
Parker Punkte: 93+
Rebsorte: Tempranillo
Region: Vino de la Tierra
Speisetipp: Fleisch, Grillen, Käse, Zigarre
Weinart: Rot

Spezifikationen


Barrique : Ja
Kann Sulfite, Albumin und Lysozym vom Ei und Eiprotein enthalten : Ja
Alkoholgehalt : 14,5 % Vol.

1 von 1 Bewertungen

4 von 5 Sternen


0%

100%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


February 21, 2021 19:46

Super Wein von Abadia Retuerta

Super Rotwein von Abadia Retuerta, bisschen hochpreisig aber zu dem Preis zu dem er hier angeboten wird ist es ein super Deal.

Andere interessante Produkte

Leergetrunken
Bio
Parker 92
4 Kilos - 12 Volts 2017 Magnum
Francesc Grimalt und Sergio Caballero gründen im August 2006 die Bodega 4 Kilos vinicola. Francesc ist Önologe und war einer der Teilhaber und Gründer von Anima Negra. Sergio ist Musiker und einer der Gründer des Musikfestivals Sonar welches alljährlich in Barcelona stattfindet. 4 Kilos – 4 Mio. Peseten war das Startkapital, um die Bodega zu gründen, daher der Name der Bodega. Ein ausgediehnter Schafstall wurde umgebaut und beherbergt heute die kleine und schlichte Bodega. Die Weine werden handwerklich hergestellt und auch in den Reben verzichtet man auf den Einsatz von Pestiziden und arbeitet ökologisch. Das Rückgrat der Weine bilden die einheimischen Sorten Callet, Manto Negro und Fogoneu. 4 Kilos - 12 Volts 2017 Magnum ist ein toller spanischer Rotwein von der Ferieninsel Mallorca. Er besteht aus den einheimischen Rebsorten Callet und Fogoneu und den ausländischen Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon. 12 Volts 2017 aus der Magnum ist ein Biowein.

Inhalt: 1.5 L (26,63 €* / 1 L)

39,95 €*
Bio
Parker 93
4 Kilos - 12 Volts 2018
Francesc Grimalt und Sergio Caballero gründen im August 2006 die Bodega 4 Kilos vinicola in der Nähe der Ortschaft Felanitx. Francesc ist Önologe und war einer der Teilhaber und Gründer von Anima Negra. Sergio ist Musiker und einer der Gründer des Musikfestivals Sonar welches alljährlich in Barcelona stattfindet. 4 Kilos – 4 Mio. Peseten war das Startkapital, um das Weingut 4 Kilos Vinicola zu gründen, daher der Name der Bodega. Ein ausgediehnter Schafstall wurde umgebaut und beherbergt heute die kleine und schlichte Bodega. Die Weine werden handwerklich hergestellt, die Bodega produziert nur ca. 80 000 Flaschen Wein und auch in den Reben verzichtet man auf den Einsatz von Pestiziden und arbeitet rein ökologisch. Das Rückgrat der Weine bilden die einheimischen Sorten Callet, Manto Negro und Fogoneu. Die Weine der Bodega 4 Kilos Vinicola gehören zu den besten Weinen der Ferieninsel Mallorca. Darunter befinden sich so klangvolle Weine wie 12 Volts, 4 Kilos oder Gallinas y Focas. 4 Kilos - 12 Volts 2018 ist ein toller spanischer Rotwein von der Ferieninsel Mallorca. Er besteht aus den einheimischen Rebsorten Callet und Fogoneu und den ausländischen Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon und reift 9 Monate in gebrauchten Barrique. 12 Volts 2018 ist ein Biowein.93 Parker Punkte für den 2018er Jahrgang von Luis Gutierrez und er schreibt über den Rotwein aus Mallorca:" The red blend 2018 12 Volts is 60% Callet and Fogoneu, 20% Syrah and 10% each Cabernet Sauvignon and Merlot. The wines tend to have moderate alcohol—this is 12%—but are expressive of the varieties, place and vintage. This fermented in stainless steel with indigenous yeast and matured in a 3,000-liter oak foudre and used 225-liter French oak barrels for nine months. This is a little darker and shows marginally riper than the other reds, perhaps because of the French grapes. All relatively speaking, obviously, as the palate is quite light, medium-bodied, very tasty, nothing too ripe about it, juicy and with very fine tannins and a fine texture. There are no herbal notes at all, and the oak is perfectly integrated. The style has changed from the 2013 vintage toward a lighter wine that is easier to drink. This has to be the finest vintage to date. 45,000 bottles and 300 magnums produced. It was bottled in July 2019."

Inhalt: 0.75 L (23,93 €* / 1 L)

17,95 €*
Leergetrunken
Bio
4 Kilos - Gallinas y Focas 2016 Magnum
Francesc Grimalt und Sergio Caballero gründen im August 2006 die Bodega 4 Kilos Vinicola. Francesc ist Önologe und war einer der Teilhaber und Gründer von Anima Negra. Sergio ist Musiker und einer der Gründer des Musikfestivals Sonar welches alljährlich in Barcelona stattfindet. 4Kilos – 4 Mio. Peseten war das Startkapital, um die Bodega zu gründen, daher der Name der Bodega. Ein ausgediehnter Schafstall wurde umgebaut und beherbergt heute die kleine und schlichte Bodega. Die Weine werden handwerklich hergestellt und auch in den Reben verzichtet man auf den Einsatz von Pestiziden. Das Rückgrat der Weine bilden die einheimischen Sorten Callet, Manto Negro und Fogoneu. Der Wein 4 Kilos - Gallinas y Focas 2016 Magnum ensteht aus der Zusammenarbeit mit Amadip Esment, einer gemeinnützigen Organisation. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf dieses spanischen Rotweines aus Mallorca wird für wohltätige Zwecke verwendet.

Inhalt: 1.5 L (32,67 €* / 1 L)

49,00 €*
%
Bio
Parker 93+
4 Kilos - Gallinas y Focas 2017
Francesc Grimalt und Sergio Caballero gründen im August 2006 die Bodega 4 Kilos Vinicola. Francesc ist Önologe und war einer der Teilhaber und Gründer von Anima Negra. Sergio ist Musiker und einer der Gründer des Musikfestivals Sonar welches alljährlich in Barcelona stattfindet. 4Kilos – 4 Mio. Peseten war das Startkapital, um die Bodega zu gründen, daher der Name der Bodega. Ein ausgediehnter Schafstall wurde umgebaut und beherbergt heute die kleine und schlichte Bodega. Die Weine werden handwerklich hergestellt und auch in den Reben verzichtet man auf den Einsatz von Pestiziden. Das Rückgrat der Weine bilden die einheimischen Sorten Callet, Manto Negro und Fogoneu. Der Wein 4 Kilos - Gallinas y Focas 2017 ensteht aus der Zusammenarbeit mit Amadip Esment, einer gemeinnützigen Organisation. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf dieses Rotweines aus Mallorca wird für wohltätige Zwecke verwendet.93+ Parker Punkte für den 2016er Jahrgang.

Inhalt: 0.75 L (19,93 €* / 1 L)

14,95 €* 21,95 €* (31.89% gespart)
Bio
Parker 94
4 Kilos - Gallinas y Focas 2018
Francesc Grimalt und Sergio Caballero gründen im August 2006 die Bodega 4 Kilos Vinicola. Francesc ist Önologe und war einer der Teilhaber und Gründer von Anima Negra. Sergio ist Musiker und einer der Gründer des Musikfestivals Sonar welches alljährlich in Barcelona stattfindet. 4Kilos – 4 Mio. Peseten war das Startkapital, um die Bodega zu gründen, daher der Name der Bodega. Ein ausgediehnter Schafstall wurde umgebaut und beherbergt heute die kleine und schlichte Bodega. Die Weine werden handwerklich hergestellt und auch in den Reben verzichtet man auf den Einsatz von Pestiziden. Das Rückgrat der Weine bilden die einheimischen Sorten Callet, Manto Negro und Fogoneu. Der Wein 4 Kilos - Gallinas y Focas 2018 ensteht aus der Zusammenarbeit mit Amadip Esment, einer gemeinnützigen Organisation. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf dieses spanischen Rotweines aus Mallorca wird für wohltätige Zwecke verwendet.4 Kilos - Gallinas y Focas 2018 wurde von Luis Gutierrez mit 94 Parker Punkte für den Wine Advocate bewertet.

Inhalt: 0.75 L (33,27 €* / 1 L)

24,95 €*
Bio
Parker 97
4 Kilos - Grimalt Caballero 2018
Francesc Grimalt und Sergio Caballero gründen im August 2006 die Bodega 4 Kilos vinicola. Francesc ist Önologe und war einer der Teilhaber und Gründer von Anima Negra. Sergio ist Musiker und einer der Gründer des Musikfestivals Sonar welches alljährlich in Barcelona stattfindet. 4 Kilos – 4 Mio. Peseten war das Startkapital, um die Bodega zu gründen, daher der Name der Bodega. Ein ausgediehnter Schafstall wurde umgebaut und beherbergt heute die kleine und schlichte Bodega. Die Weine werden handwerklich hergestellt und auch in den Reben verzichtet man auf den Einsatz von Pestiziden und arbeitet ökologisch. Das Rückgrat der Weine bilden die einheimischen Sorten Callet, Manto Negro und Fogoneu. Der Wein Grimalt Caballero 2018 ist eine Selektion aus der autochthonen Rebsorte Callet und etwas Fogoneu. Es ist ein sehr eleganter spanischer Rotwein mit einer feinen mediterranen Würze. Die Bodega 4 Kilos füllt diesen Wein nicht jedes Jahr, sondern nur wenn die Trauben den Mindestanforderungen an Qualität und Anspruch gerecht werden. Grimalt Caballero 2018 aus Mallorca gehört zu den besten Weinen der ferieninsel Mallorca. Luis Gutierrez bewertet diesen feinen und eleganten Grimalt Caballero 2018 mit 97 Parker Punkten und schreibt über den 2018er Jahrgang: "They came to the conclusion for their 2018 Grimalt / Caballero that less is more, and simple things have a complex and long process. So, for this blend of Callet and Fogoneu, they do a simple vinification in stainless steel with indigenous yeasts and an élevage of 14 months in 600-liter oak barrels. It has a bright ruby color and is incredibly aromatic, floral, peppery and nuanced, clean and focused like never before. It's terribly elegant, balanced, intense and somehow light, with 12% alcohol and super fine tannins. It's a cool Mediterranean red, among the best produced in Spain. It opened up spectacularly in the glass, the floral and spicy character grew and the wine didn't stop unfolding layers of aromas. The flavors are pungent, high pitched, precise and clean. There is a lot of tension here, the texture is seamless and the finish long, clean and focused. Simply superb! Only 600 bottles from two small plots were filled in December 2019."

Inhalt: 0.75 L (119,93 €* / 1 L)

89,95 €*
Leergetrunken
Bio
Parker 93
4 Kilos - Tanuki Bob 2018
Francesc Grimalt und Sergio Caballero gründen im August 2006 die kleine Bodega 4 Kilos Vinicola in der Nähe von Felanitx. Francesc ist Önologe und war einer der Teilhaber und Gründer von Anima Negra. Sergio ist Musiker und einer der Gründer des Musikfestivals Sonar welches alljährlich in Barcelona stattfindet. 4 Kilos – 4 Mio. Peseten war das Startkapital, um das Weingut 4 Kilos Vinicola zu gründen, daher der Name der Bodega. Ein ausgediehnter Schafstall wurde umgebaut und beherbergt heute die kleine und schlichte Bodega. Die Weine werden handwerklich hergestellt und auch in den Reben verzichtet man auf den Einsatz von Pestiziden und arbeitet ökologisch. Das Rückgrat der Weine bilden die einheimischen Sorten Callet, Manto Negro und Fogoneu. Das Weingut 4 Kilos Vinicola bewitschaftet 15 Hektar eigene Reben und sie produzieren ca. 80 000 Flaschen Wein, die zu den besten Weinen aus Mallorca gehören, wie z.B. 12 Volts, 4 Kilos, Gallinas y Focas. 4 Kilos - Tanuki Bob 2018 ist ein toller spanischer Rotwein von der Ferieninsel Mallorca. Er besteht aus den einheimischen Rebsorten Manto Negro und etwas Syrah. Tanuki Bon ist ein Biowein.93 Parker Punkte für den 2018er Jahrgang von Luis Gutierrez und er schreibt über den Wein:"The 2018 Tanuki Bob is 90% Mantonegro with 10% Syrah, a Mediterranean red from organically farmed vines. The destemmed but uncrushed grapes fermented with indigenous yeasts in 4,000-liter oak foudres, where the wine matured for nine months, followed by another nine months in stainless steel. This is super aromatic, expressive and showy, with a profile that reminded me more of the Gallinas & Focas than the other reds, showing the roundness and juiciness of Mantonegro, which is a softer wine than Callet. It's showy, open and juicy, very easy to drink but with the seriousness of the chalky tannins. This is also a collaboration with the Amadip Esment foundation. 6,300 bottles produced. It was bottled in May 2020."

Inhalt: 0.75 L (19,93 €* / 1 L)

14,95 €*
%
Bio
4 Kilos - Tanuki Bob 2019
Francesc Grimalt und Sergio Caballero gründen im August 2006 die kleine Bodega 4 Kilos Vinicola in der Nähe von Felanitx. Francesc ist Önologe und war einer der Teilhaber und Gründer von Anima Negra. Sergio ist Musiker und einer der Gründer des Musikfestivals Sonar welches alljährlich in Barcelona stattfindet. 4 Kilos – 4 Mio. Peseten war das Startkapital, um das Weingut 4 Kilos Vinicola zu gründen, daher der Name der Bodega. Ein ausgediehnter Schafstall wurde umgebaut und beherbergt heute die kleine und schlichte Bodega. Die Weine werden handwerklich hergestellt und auch in den Reben verzichtet man auf den Einsatz von Pestiziden und arbeitet ökologisch. Das Rückgrat der Weine bilden die einheimischen Sorten Callet, Manto Negro und Fogoneu. Das Weingut 4 Kilos Vinicola bewitschaftet 15 Hektar eigene Reben und sie produzieren ca. 80 000 Flaschen Wein, die zu den besten Weinen aus Mallorca gehören, wie z.B. 12 Volts, 4 Kilos, Gallinas y Focas. 4 Kilos - Tanuki Bob 2019 ist ein toller spanischer Rotwein von der Ferieninsel Mallorca. Er besteht aus den einheimischen Rebsorten Manto Negro und etwas Syrah. Tanuki Bob ist ein Biowein.93 Parker Punkte für den 2018er Jahrgang von Luis Gutierrez und er schreibt über den Wein:"The 2018 Tanuki Bob is 90% Mantonegro with 10% Syrah, a Mediterranean red from organically farmed vines. The destemmed but uncrushed grapes fermented with indigenous yeasts in 4,000-liter oak foudres, where the wine matured for nine months, followed by another nine months in stainless steel. This is super aromatic, expressive and showy, with a profile that reminded me more of the Gallinas & Focas than the other reds, showing the roundness and juiciness of Mantonegro, which is a softer wine than Callet. It's showy, open and juicy, very easy to drink but with the seriousness of the chalky tannins. This is also a collaboration with the Amadip Esment foundation. 6,300 bottles produced. It was bottled in May 2020."

Inhalt: 0.75 L (16,67 €* / 1 L)

12,50 €* 14,95 €* (16.39% gespart)
Leergetrunken
Bio
Parker 94
4 Kilos 2015 Magnum
Francesc Grimalt und Sergio Caballero gründen im August 2006 die Bodega 4 Kilos vinicola. Francesc ist Önologe und war einer der Teilhaber und Gründer von Anima Negra. Sergio ist Musiker und einer der Gründer des Musikfestivals Sonar welches alljährlich in Barcelona stattfindet. 4 Kilos – 4 Mio. Peseten war das Startkapital, um die Bodega zu gründen, daher der Name der Bodega. Ein ausgediehnter Schafstall wurde umgebaut und beherbergt heute die kleine und schlichte Bodega. Die Weine werden handwerklich hergestellt und auch in den Reben verzichtet man auf den Einsatz von Pestiziden und arbeitet ökologisch. Das Rückgrat der Weine bilden die einheimischen Sorten Callet, Manto Negro und Fogoneu. Der Topwein der Bodega 4 Kilos 2015 Magnum besteht aus der autochthonen Rebsorte Callet. Es ist ein sehr eleganter spanischer Rotwein mit einer feinen mediterranen Würze. Dieser Rotwein aus Mallorca gehört zu den besten Weinen Spaniens. Luis Gutierrez bewertete den Wein mit 94 Parker Punkten.

Inhalt: 1.5 L (46,63 €* / 1 L)

69,95 €*
Bio
Parker 95
4 Kilos 2017
Francesc Grimalt und Sergio Caballero gründen im August 2006 die Bodega 4 Kilos vinicola. Francesc ist Önologe und war einer der Teilhaber und Gründer von Anima Negra. Sergio ist Musiker und einer der Gründer des Musikfestivals Sonar welches alljährlich in Barcelona stattfindet. 4 Kilos – 4 Mio. Peseten war das Startkapital, um die Bodega zu gründen, daher der Name der Bodega. Ein ausgediehnter Schafstall wurde umgebaut und beherbergt heute die kleine und schlichte Bodega. Die Weine werden handwerklich hergestellt und auch in den Reben verzichtet man auf den Einsatz von Pestiziden und arbeitet ökologisch. Das Rückgrat der Weine bilden die einheimischen Sorten Callet, Manto Negro und Fogoneu. Der Topwein der Bodega 4 Kilos 2017 besteht aus der autochthonen Rebsorte Callet. Es ist ein sehr eleganter spanischer Tinto mit einer feinen mediterranen Würze. Dieser spanische Rotwein aus Mallorca gehört zu den besten Weinen Spaniens. Luis Gutierrez bewertete den Wein mit 94-95 Parker Punkten.

Inhalt: 0.75 L (43,93 €* / 1 L)

32,95 €*
Bio
94-95 Parker
4 Kilos 2017 Magnum
Francesc Grimalt und Sergio Caballero gründen im August 2006 die Bodega 4 Kilos Vinicola auf Mallorca. Francesc ist Önologe und war einer der Teilhaber und Gründer von der Bodega Anima Negra. Sergio ist Musiker und einer der Gründer des Musikfestivals Sonar welches alljährlich in Barcelona stattfindet. 4 Kilos – 4 Mio. Peseten war das Startkapital, um die Bodega zu gründen, daher der Name der Bodega. Ein ausgediehnter Schafstall wurde umgebaut und beherbergt heute die kleine und schlichte Bodega. Die Weine werden handwerklich hergestellt und auch in den Reben verzichtet man auf den Einsatz von Pestiziden und arbeitet ökologisch. Das Rückgrat der Weine bilden die einheimischen Sorten Callet, Manto Negro und Fogoneu. Der Topwein der Bodega 4 Kilos 2017 Magnum besteht aus der autochthonen Rebsorte Callet. Es ist ein sehr eleganter spanischer Tinto mit einer feinen mediterranen Würze. Dieser spanische Rotwein aus Mallorca gehört zu den besten Weinen Spaniens. Luis Gutierrez bewertete den 2016er Jahrgang mit 96 Parker Punkten.

Inhalt: 1.5 L (46,63 €* / 1 L)

69,95 €*
Bio
Parker 96+
4 Kilos 2018
Francesc Grimalt und Sergio Caballero gründen im August 2006 die Bodega 4 Kilos vinicola. Francesc ist Önologe und war einer der Teilhaber und Gründer von Anima Negra. Sergio ist Musiker und einer der Gründer des Musikfestivals Sonar welches alljährlich in Barcelona stattfindet. 4 Kilos – 4 Mio. Peseten war das Startkapital, um die Bodega zu gründen, daher der Name der Bodega. Ein ausgediehnter Schafstall wurde umgebaut und beherbergt heute die kleine und schlichte Bodega. Die Weine werden handwerklich hergestellt und auch in den Reben verzichtet man auf den Einsatz von Pestiziden und arbeitet ökologisch. Das Rückgrat der Weine bilden die einheimischen Sorten Callet, Manto Negro und Fogoneu. Der Topwein der Bodega 4 Kilos 2018 besteht aus der autochthonen Rebsorte Callet. Es ist ein sehr eleganter spanischer Tinto mit einer feinen mediterranen Würze. Dieser spanische Rotwein aus Mallorca gehört zu den besten Weinen Spaniens. Luis Gutierrez bewertet diesen 4 Kilos 2018 mit 96+ Parker Punkten und schreibt über den 2018er Jahrgang: I had very high expectations for the 2018s and was really looking forward to tasting the eponymous and flagship 2018 4 Kilos. It's pure Callet from organically farmed vineyards on cal vermell soils. It was fermented in equal parts stainless steel and 2,500-liter oak vats and matured in well-seasoned 600-liter French oak barrels for 12 months. This follows the path of the 2016 and is fresher than the 2017. It's more closed and austere than the Grimalt/Caballero. It felt a little shy and took some time to open up in the glass. It was an elegant, serious and nuanced vintage, with very good freshness with vibrant flavors, great definition and symmetry. There are more herbs here and more spice in the Grimalt/Caballero. This is the finest vintage to date of their 4 Kilos bottling. 16,000 bottles and 300 magnums produced. It was bottled in December 2019.

Inhalt: 0.75 L (43,93 €* / 1 L)

32,95 €*
8 - La Vinya del Vuit 2004
Im September 2001 wurde die Bodega “La Vinya del Vuit” in Gratallops, im Herzen der Weinanbauregion Priorat, als Projekt von 8 Freunden gegründet. Das Herz dieses Projektes bilden Rene Barbier und Sara Perez, Clos Mogador, Clos Martinet und Orbita Venus mit den Dido Weinen. Die restlichen 6 Personen sind Freunde des Paares, darunter auch Ester Nin - Bodega Ester Nin. Der Wein heisst dann folgerichtig einfach nur 8 oder La Vinya del Vuit. Zeitgleich wurden 4,5 Hektar über 100 Jahre alte Reben in Gratallops gekauft. 95% ist mit Cariñena bestockt und 5% Garnacha. Pro Jahrgang werden nur ca. 1200 Flaschen dieses spanischen Rotweines vinifiziert. Als Bodega dient das Weingut Clos Mogador in Gratallops. Dort findet die Vinifizierung statt und der Wein reift dann dort auch in dem unterirdischen Weinkeller im Barrique. Der Ocho oder La Vinya del Vuit 2004 ist ein dichter und zugleich eleganter spanischer Rotwein aus dem Priorat. Der für die Region typische schwarze Schiefer verleiht dem Wein eine einzigartige Mineralität. Diesen einzigartigen spanischen Tinto gibt es bei uns im Shop unter www.vinatero.de.

Inhalt: 0.75 L (118,67 €* / 1 L)

89,00 €*
Leergetrunken
8 - La Vinya del Vuit 2008
Im September 2001 wurde die Bodega “La Vinya del Vuit” in Gratallops in der Region Priorat gegründet. Das Herz dieses Projektes bilden das berühmte Paar der Winemaker Rene Barbier - Clos Mogador und Sara Perez - Clos Martinet. Die restlichen Personen sind Freunde des Paares, darunter auch Ester Nin, von der Bodega Nit de Nin. Der Wein heisst einfach nur 8. Zeitgleich wurden 4,5 Hektar über 100 Jahre alte Reben in Gratallops gekauft. 95% ist mit Cariñena bestockt und 5% Garnacha. Pro Jahrgang werden nur ca. 1200 Flaschen dieses spanischen Rotweines vinifiziert. Als Bodega dient die Bodega Clos Mogador in Gratallops. 8 - La Vinya del Vuit 2008 ist der 8te Jahrgang dieses legendären Tintos aus dem Priorat den die Freunde gemeinsam hergestellt haben und damit ein Jubiläumsjahrgang. Es gibt nur noch wenige Flaschen bei uns im Shop unter www.vinatero.de.

Inhalt: 0.75 L (105,33 €* / 1 L)

79,00 €*
8 - La Vinya del Vuit 2009
Im September 2001 wurde die Bodega “La Vinya del Vuit” in Gratallops in der Region Priorat gegründet. Das Herz dieses Projektes bilden das berühmte Paar Rene Barbier und Sara Perez, Clos Mogador, Clos Martinet und Orbita Venus. Die restlichen 6 Personen sind Freunde des Paares, darunter auch Ester Nin - Nit de Nin. Der Wein heisst einfach nur 8 oder La Vinya del Vuit. Zeitgleich wurden 4,5 Hektar über 100 Jahre alte Reben in Gratallops gekauft. 95% ist mit Cariñena bestockt und 5% Garnacha. Pro Jahrgang werden nur ca. 1200 Flaschen dieses spanischen Rotweines vinifiziert. Als Bodega dient die Bodega Clos Mogador in Gratallops. Der Ocho oder La Vinya del Vuit 2009 ist ein eleganter und zugleich kraftvoller Tinto aus dem Priorat. Der in der Region typische schwarze Schiefer sorgt für die belebende Mineralität im Rotwein. Dieser spanische Rotwein ist toll gereift und kann jetzt schon getrunken werden hat aber auch noch Potential für weitere Jahre Reife. Es gibt nur noch wenige Flaschen bei uns im Shop unter www.vinatero.de.

Inhalt: 0.75 L (105,33 €* / 1 L)

79,00 €*
Leergetrunken
Parker 95
8 - La Vinya del Vuit 2011
Im September 2001 wurde die Bodega “La Vinya del Vuit” in Gratallops in der Region Priorat gegründet. Das Herz dieses Projektes bilden das berühmte Paar der Winemaker Rene Barbier - Clos Mogador und Sara Perez - Clos Martinet. Die restlichen Personen sind Freunde des Paares, darunter auch Ester Nin - Nit de Nin. Der Wein heisst einfach nur 8. Zeitgleich wurden 4,5 Hektar über 100 Jahre alte Reben in Gratallops gekauft. 95% ist mit Cariñena bestockt und 5% Garnacha. Pro Jahrgang werden nur ca. 1200 Flaschen dieses spanischen Rotweines vinifiziert. Als Bodega dient die Bodega Clos Mogador in Gratallops. Der 8 - La Vinya del Vuit 2011 ist konzentriert und wird von seiner Mineralik getragen. Dieser spanische Rotwein ist toll gereift und kann jetzt schon getrunken werden hat aber auch noch Potential für weitere Jahre Reife. Es gibt nur noch wenige Flaschen bei uns im Shop unter www.vinatero.de. 95 Parker Punkte.

Inhalt: 0.75 L (105,33 €* / 1 L)

79,00 €*
Parker 95
8 - La Vinya del Vuit 2012
Im September 2001 wurde die Bodega “La Vinya del Vuit” in Gratallops in der Region Priorat gegründet. Das Herz dieses Projektes bilden das berühmte Paar Rene Barbier und Sara Perez - Clos Mogador, Clos Martinet und Orbita Venus mit den Dido Weinen. Die restlichen 6 Personen sind Freunde des Paares, darunter auch Ester Nin, die in ihrer Bodega Ester Nin Weine wie den Nit de Nin produziert. Der Rotwein heisst dann folgerichtig einfach nur 8 oder La Vinya del Vuit, die Reben der Acht. Zeitgleich wurden 4,5 Hektar über 100 Jahre alte Reben in Gratallops gekauft. 95% ist mit Cariñena bestockt und 5% Garnacha. Pro Jahrgang werden nur ca. 1200 Flaschen dieses spanischen Rotweines vinifiziert. Als Bodega und Produktionsstätte dient das Weingut Clos Mogador in Gratallops. Dort findet die Vinifizierung und Lagerung dieses limitierten Weines statt. Der Ocho oder La Vinya del Vuit 2012 ist ein komplexer und zugleich eleganter spanischer Rotwein aus dem Priorat. Der für die Region typische schwarze Schiefer verleiht dem Wein eine einzigartige Mineralität. Diesen besonderen und limitierten spanischen Tinto gibt es bei uns im Shop unter www.vinatero.de. 95 Parker Punkte von Luis Gutierrez der über den Wein schreibt: "Yields in 2012 were a catastrophe in this very old vineyard where they lost some 50% of the crop. However, the 2012 La Vinya del Vuit comes through as fresher and more balanced than the 2011; perhaps this is because of the lower yields, which meant the plants needed to ripen fewer grapes and resulted in better acidity. The wine is even half a degree lower in alcohol than the 2011. The fruit is black, and there are notes of graphite and wet slate. The palate reveals some dusty, fine-grained tannins. It's mostly Cariñena, because even though they have more Garnacha planted, those vines tend to give ridiculous yields. Only 800 bottles were produced in 2012!"

Inhalt: 0.75 L (105,33 €* / 1 L)

79,00 €*
Parker 96
8 - La Vinya del Vuit 2013
Im September 2001 wurde die Bodega “La Vinya del Vuit” in Gratallops in der Region Priorat gegründet. Das Herz dieses Projektes bilden das berühmte Paar der Winemaker Rene Barbier - Clos Mogador und Sara Perez - Clos Martinet. Die restlichen Personen sind Freunde des Paares, darunter auch Ester Nin - Nit de Nin. Der Wein heisst einfach nur 8. Zeitgleich wurden 4,5 Hektar über 100 Jahre alte Reben in Gratallops gekauft. 95% ist mit Cariñena bestockt und 5% Garnacha. Pro Jahrgang werden nur ca. 1200 Flaschen dieses spanischen Rotweines vinifiziert. Als Bodega dient die Bodega Clos Mogador in Gratallops. Der Ocho oder La Vinya del Vuit 2013 ist ein dichter und zugleich eleganter spanischer Rotwein aus dem Priorat. Der für die Region typische schwarze Schiefer verleiht dem Wein eine einzigartige Mineralität. Diesen einzigartigen spanischen Tinto gibt es bei uns im Shop unter www.vinatero.de. 96 Parker Punkte von Luis Gutierrez der über den Wein schreibt: "After two super dry and short vintages, the 2013 vintage was an explosion and the plants breathed again. The 2013 La Vinya del Vuit feels very relaxed after two very tight years. It has a subtle nose and a very balanced palate, with the earthiness, rustic character and minerality of the Cariñena and its slate soils. It's classical and serious, with power and freshness. Some 1,800 bottles were filled in June 2015 after being aged for 20 months in 300-liter oak barrels. This could very well be the finest vintage for La Vinya del Vuit. It just screams Priorat!"

Inhalt: 0.75 L (105,33 €* / 1 L)

79,00 €*
Parker 95
8 - La Vinya del Vuit 2014
Im September 2001 wurde die Bodega “La Vinya del Vuit” in Gratallops in der Region Priorat gegründet. Das Herz dieses Projektes bilden das berühmte Paar Rene Barbier und Sara Perez - Clos Mogador, Clos Martinet und Orbita Venus mit den Dido Weinen. Der Rest der Truppe setzt sich aus Freunden des Paares, darunter auch Ester Nin - Bodega Ester Nin, zusammen. Der Wein heisst dann einfach nur 8 oder La Vinya del Vuit. Man erwarb 4,5 Hektar über 100 Jahre alte Reben in Gratallops, die mit 95% Cariñena und 5% Garnacha bestockt sind. Pro Jahrgang werden nur ca. 1200 Flaschen dieses spanischen Rotweines vinifiziert. Als Bodega dient das Weingut Clos Mogador in Gratallops. Der Ocho oder La Vinya del Vuit 2014 ist ein dichter und zugleich eleganter spanischer Rotwein aus dem Priorat. Der für die Region typische schwarze Schiefer verleiht dem Wein eine einzigartige Mineralität. Diesen einzigartigen spanischen Tinto gibt es bei uns im Shop unter www.vinatero.de. 95 Parker Punkte von Luis Gutierrez, der über den Wein schreibt: "The 2014 La Vinya del Vuit is from a warm-ish vineyard that delivers no more than 100 grams of grapes per plant, and it follows the path of the 2013 a bit but feels more relaxed and a little gentler. Tasted next to the 2015, I can clearly see very different styles: this is fresher, a little lighter and tighter too, but a gentle tightness. 2014 saw a bigger crop than any previous vintage, and the wine is fluid and has fine tannins and citrus freshness. 2,200 bottles were filled in May 2016."

Inhalt: 0.75 L (105,33 €* / 1 L)

79,00 €*
Parker 94
8 - La Vinya del Vuit 2015
Im September 2001 wurde die Bodega “La Vinya del Vuit” in Gratallops in der Region Priorat gegründet. Das Herz dieses Projektes bilden das berühmte Paar der Winemaker Rene Barbier - Clos Mogador und Sara Perez - Clos Martinet. Die restlichen Personen sind Freunde des Paares, darunter auch Ester Nin - Nit de Nin. Der Wein heisst einfach nur 8. Zeitgleich wurden 4,5 Hektar über 100 Jahre alte Reben in Gratallops gekauft. 95% ist mit Cariñena bestockt und 5% Garnacha. Pro Jahrgang werden nur ca. 1200 Flaschen dieses spanischen Rotweines vinifiziert. Als Bodega dient die Bodega Clos Mogador in Gratallops. Der Ocho oder Vuit 2015 ist ein dichter und zugleich eleganter spanischer Rotwein aus dem Priorat. Der für die Region typische schwarze Schiefer verleiht dem Wein eine einzigartige Mineralität. Diesen einzigartigen spanischen Tinto gibt es bei uns im Shop unter www.vinatero.de. 94 Parker Punkte von Luis Gutierrez, der über den Wein schreibt: "There is a creamy and lactic touch in the 2015 La Vinya del Vuit, which is from a concentrated and powerful year with very low yields that produced less grapes and therefore less wine. So, one new barrel out of all the ones used meant a higher percentage of new oak here compared with the 2014. This is unusually gentle and round, with some smoky, toasty and oaky flavors on the finish. Give it some more time in the bottle to finish absorbing the oak, because the wine is concentrated enough to do so. Some 1,800 bottles were filled in June 2017."

Inhalt: 0.75 L (92,00 €* / 1 L)

69,00 €*
A Teixa 2018
Luis Anxo Rodriguez gründete 1988 nach seinem Önologie und Philosophie Studium sein kleines Weingut in dem Dorf Arnoia in der Weinanbauregion D.O. Ribeiro. Er benennt die Bodega schlicht nach sich, Bodega Luis Anxo Rodriguez. Hier stellte er seinen ersten Wein her, einen Weißwein, dessen Trauben von der Parzelle Viña Martin stammen. Von Anfang an setzte er bei seinen handwerklich hergestellten Weinen, ausschließlich auf autochthone Rebsorten aus der Weinanbauregion D.O. Ribeiro. Rebsorten wie Palomino oder Garnacha Tintorera, die nicht aus dem Ribeiro kommen, ersetzt er nach und nach mit autochthonen Rebsorten wie Treixadura, Caino Longo, Ferrol oder Brancellao. Er besitzt ca. 5 Hektar Reben, die sich auf über 180 kleine Parzellen verteilen und produziert damit ca. 35000 Flaschen. Die alten Rebanlagen befinden sich schon seit Generationen in Familienbesitz, aus denen selektioniert er die Trauben für seine Escolma Weine. Die Weine vergären spontan mit den weinbergseigenen Hefen und Luis Anxo Rodriguez verzichtet dabei gänzlich auf den Einsatz von Pestiziden. Bei den Arbeiten im Weinberg und in der Bodega orientiert er sich am Rhythmus der Natur. Dabei spielt der Mond eine wichtige Rolle. Luis Anxo arbeitet in seiner kleinen Bodega nach biodynamischen Grundsätzen. A Teixa 2018 ist ein Einzellagenwein von der Parzelle A Teixa, die in Ribadavia liegt. Dieser spanische Weißwein ist limitiert. Es werden je nach Jahrgang nur ca. 5000 Flaschen von diesem Blanco aus der Region D.O. Ribeiro entlang des Jakobsweges produziert. Der Wein reift 12 Monate in größen Holzfässern oder auch Fuder genannt.93 Parker Punkte gab es für den 2017er Jahrgang von Luis Gutierrez für den Wine Advocate.

Inhalt: 0.75 L (37,27 €* / 1 L)

27,95 €*
A Torna dos Pasas 2015
Luis Anxo Rodriguez gründete 1988 nach seinem Önologie und Philosophie Studium seine kleine Bodega Luis Anxo Rodriguez und vinifizierte seinen ersten Wein dessen Trauben von der Parzelle Viña Martin stammten. Von Anfang an setzte er bei seinen handwerklich hergestellten Weinen, ausschließlich auf autochthone Rebsorten der Weinanbauregion D.O. Ribeiro, die im Nordwesten Spaniens in Galizien liegt. Er besitzt ca. 5 Hektar Reben, die sich auf über 180 kleine Parzellen verteilen und produziert damit ca. 35000 Flaschen. Die alten Rebanlagen entlang des Jakobsweges nach Santiago de Compostela befinden sich schon seit Generationen in Familienbesitz. Aus denen entstehen die Selektionsweine, Viña Martin Escolma und A Torna dos Pasas Escolma. Escolma heißt auf Galizisch Selektion. Die Weine vergären spontan mit den weinbergseigenen Hefen und Luis Anxo verzichtet dabei gänzlich auf den Einsatz von Pestiziden. Bei den Arbeiten im Weinberg und im Weingut orientiert er sich am Rhythmus der Natur. Dabei spielt der Mond eine wichtige Rolle. Der A Torna dos Pasas 2015 ist ein spanischer Rotwein aus der Region D.O. Ribeiro im Nordwesten Spaniens der durch seine Frische und Eleganz besticht. Der atlantische Einfluss und die dadurch resultierende kühle Stilistik erinnern an die Rotweine aus der Loire. Der Wein reift 12 Monate in gebrauchten Barrique verschiedener Größe. Er ist sehr limitiert. Je nach Jahrgang gibt es lediglich 5000 - 10000 Flaschen.

Inhalt: 0.75 L (26,60 €* / 1 L)

19,95 €*
A Torna dos Pasas Escolma 2016
Luis Anxo Rodriguez gründete 1988 nach seinem Önologie und Philosophie Studium seine kleine Bodega in Arnoia in dem Weinanbaugebiet D.O. Ribeiro. Er benennt das Weingut schlicht nach sich, Luis Anxo Rodriguez. Von Anfang an setzte er bei seinen handwerklich hergestellten Weinen, ausschließlich auf autochthone Rebsorten der Weinanbauregion D.O. Ribeiro im Nordwesten Spaniens in Galizien. Dabei ersetzt er nicht aus dem Ribeiro stammende Rebsorten wie Palomino oder Garnacha Tintorera nach und nach und pflanzt einheimische Rebsorten wie Treixadura, Albarino bei den Weißen und Ferrol, Caiño Longo und Caiño Redondo und Brancellao bei den Roten. Er besitzt ca. 5 Hektar Reben, die sich auf über 180 kleine Parzellen rund um das Dorf Arnoia und Ribadavia verteilen und produziert damit ca. 35000 Flaschen. Die alten Rebanlagen entlang des Jakobsweges nach Santiago de Compostela befinden sich schon seit Generationen in Familienbesitz, aus diesen alten Reben entstehen die Weine Viña Martin Escolma und A Torna dos Pasas Escolma. Escolma heißt auf Galizisch Selektion. Die Weine vergären spontan mit den weinbergseigenen Hefen in Fässern verschiedener Größe und Luis verzichtet dabei gänzlich auf den Einsatz von Pestiziden. Bei den Arbeiten im Weinberg und im Weingut orientiert er sich am Rhythmus der Natur. Dabei spielt der Mond eine wichtige Rolle. Der A Torna dos Pasas Escolma 2016 ist ein spanischer Rotwein aus der Region D.O. Ribeiro im Nordwesten Spaniens. Der Wein besticht durch seine Frische und Eleganz. Der atlantische Einfluss und die dadurch resultierende kühle Stilistik erinnern an die Rotweine aus der Loire. Die Weine Viña Martin Escolma und A Torna dos Pasas Escolma reifen immer 4 Jahre in der Bodega bevor Luis Anxo sie auf den Markt bringt. Luis Gutierrez hat den Jahrgang 2015 mit 93 Parker Punkten für den Wine Advocate bewertet.

Inhalt: 0.75 L (57,27 €* / 1 L)

42,95 €*
Leergetrunken
Parker 94
Peñín 93
Aalto 2018
Mariano Garcia, wahrscheinlich der renommierteste Weinmacher Spaniens, wollte keine Ruhe geben. Zu viele uralte Rebanlagen, die noch ungenutzt waren, Rebanlagen, verstreut über das gesamte Anbaugebiet Ribera del Duero, die kein Winzer genutzt hat. Zu gross das Potenzial, zu gross die Herausforderung, zu stark war das Kribbeln in seinen Fingern. Mit seinem langjährigen Freund Javier Zaccagnini, ehemals Präsident und Vorsitzender der Denominacion de Origen Ribera del Duero, entschlossen sie sich Ende der 90er Jahre einen Wein zu machen, der eben aus genau diesen Rebanlagen gewonnen werden sollte. Die Geburtsstunde des Aalto war gekommen. Die Maxime lauetet klar und unmissverständlich: Aus den besten verfügbaren Rebstöcken in der Ribera del Duero eine moderne Interpretation des grossartigen Terroirs dieser Region auf allerhöchstem Niveau zu erzeugen, koste es, was es wolle. Da der 98er nicht ihren Ansprüchen genügte, mussten die beiden auf den 99er Jahrgang warten und die Welt des Weines hatte einen neuen Star. Aus der Nobelschmiede unter der Führung des Altmeisters entstehen mittlerweile zwei Geschosse, die sich Jahr für Jahr mit den besten Weinen der Region und auch des Landes messen können. Aalto 2018 ist ein Wein der Extreme. Extreme Nase nach schwarzen Kirschen, Pflaumen, Cassis und edle Vanille. Extremer Ritt über den Gaumen: Viel Frucht, sehr präsentes Tannin zum wegkauen, saftige, reife Säure zum Erfrischen, unheimlich druckvoller Ausklang und unendlich langes Finish. Ein hochexpolsiver Supersportler halt! Aalto 2018 ist ein typischer Vertreter der Ribera del Duero. Ein spanischer Rotwein der eher kräftig und massiv daherkommt. 93 Peñin Punkte vom Weinführer Peñin. 94 Parker Punkte gab es von Luis Gutierrez für den Aalto 2018 und er schreibt über den spanischen Rotwein:"The 2018 Aalto reflects the cooler conditions of the year, with a more austere profile, subtle aromas and a harmonious palate. This is a classic example of modern, ripe and well-oaked Tempranillo from Ribera del Duero, which this year feels creamy, juicy and balanced. This follows the path of 2017 with integrated oak (they used only around 20% new oak) and a lively palate in a more drinkable and approachable style. They added some new vineyards from the zone of Boada where the soils are red and the wines bring freshness and lots of fruit. The wine had a shorter maceration with the skins and a softer vinification. This is finer and more balanced, with finesse but still very much recognizable as Aalto. 300,000 bottles produced. It was bottled in July 2020."

Inhalt: 0.75 L (46,60 €* / 1 L)

34,95 €*