Attis - Sitta Rosado 2020

14,95 €*

Produktnummer: 2593

Seit Generationen widmete sich die Familie Fariña Padin, so wie es für die Region typisch ist, dem kleinparzelligen Weinbau mehr für den privaten Gebrauch und die eigenen Restaurants in der Nähe von Cambados, der Haupstadt des Albariño. Im Jahre 2000 gründen die Brüder Baldomero und Robustiano dann das Weingut Attis Bodegas y Vinedos und holen sich den Weinmacher Jean Francois Hebrad – Quinta Quietud, Emilio Valerio – als technischen Berater ins Boot. Jean Francois ist ein verfechter der ökologischen Landwirtschaft. Daher wird von Anfang an in der Bodega Attis Bodegas y Vinedos in der Region Rias Baixas ökologisch gearbeitet. Die Bodega bewirtschaftet 10 Ha. Reben, die komplett in der traditionellen Pergola Erziehung gepflanzt sind und sich in kleinen Parzellen vom Meeresufer des Atlantiks bis an die Bodega auf 156 Meter Höhe am Fuße des Berges Penaguda erstrecken. Es werden nur autochthone weiße und rote Rebsorten, wie z.B. Albariño, Caiño Blanco, Caiño Tinto, Pedral und Espadeiro vinifiziert. Die Weine vergären spontan mit den eigenen Hefen aus dem Weinberg. Der überwiegend granitische Boden sowie die Nähe zum Atlantik sind für die Minerlität und Frische in den Weinen verantwortlich.

Attis - Sitta Rosado 2020 ist ein frischer Rosewein der Spass macht. Er besteht aus den autochthonen roten Rebsorten Caiño, Pedral und Espadeiro. Daher ist er sehr limitiert, es wurden nur 1300 Flaschen gefüllt.

Anlass: Diner, Picknick, Terrasse, Zwischendurch
Bio: nein
Füllmenge (Liter): 0.75
Jahrgang: 2020
Mengeneinheit: Liter
Region: Rias Baixas
Speisetipp: Aperitif, Fisch, Fleisch, Grillen, Pasta, helles Fleisch

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.